linkedInQype/YelpXingfacebook (CPF/IVT)facebook (Arndt Himmelreich)

Auf einen Blick / Erste Hilfe

IVT-Hö® JETZT AUCH IN POTSDAM


Ansprechpartner vor Ort für Potsdam und Berlin (45 min kostenlose Beratung):


Susanne Rikus 0172-1974 480

Arndt Himmelreich 0173-725 12 41

Dr. Katrin Spiegler 0176-28 89 55 49

(Abholservice in Potsdam möglich)

 

Bundesweit sind wir auch online per SKYPE stets für Sie da

Und Sie finden uns auch bei
„mentavio.com, Portal für psychologische ONLINE-Beratung, -Coaching und -Therapie":

Arndt Himmelreich bei mentavio.com

Susanne Rikus bei mentavio.com

 

 

 

CPF & IVT-Hö - Erste Hilfe 01

 

CPF & IVT-Hö - Erste Hilfe Seite 02

 

 

Flyer "IVT-Hö Verkehrstherapie - Erste Hilfe":

Zum Vergrößern und Lesen bitte auf die Bilder klicken.

Download Flyer als (2,3Mb)

 

 

IVT Hoe Flyer-Verkehrstherapie seit 1979

 

Flyer "IVT-Hö Verkehrstherapie":

Zum Vergrößern und Lesen bitte auf das Bild klicken.

Download Flyer

 

Und lesen Sie hier:

WAS IST VERKEHRSTHERAPIE?


Allgemeine Informationen auf der bundesweiten Homepage der IVT-Hö®:

www.ivt-hoe.de

 

 

 

 

Alohana Institut - Praxis für Psychotherapie (HPG):

 

 

Alohana-Flyer 2016 - Praxis fuer Psychotherapie - Seite 1

 

Alohana-Flyer 2016 - Praxis fuer Psychotherapie - Seite 2

 

 

"Alohana-Flyer 2016-Praxis für Psychotherapie":

Zum Vergrößern und Lesen bitte auf die Bilder klicken.

Download Flyer als (800 Kb)

 

 

 

Benötigen Sie einen PDF-Reader?

NEUIGKEITEN:

+++ IVT-HÖ JETZT AUCH IN POTSDAM +++
„GARAGE Du PONT"
Berliner Straße 88,
14467 Potsdam

Ansprechpartner vor Ort für Potsdam und Berlin (45 min kostenlose Beratung):


Susanne Rikus
0172-197 44 80

Arndt Himmelreich
0173-725 12 41

Dr. Katrin Spiegler
0176-28 89 55 49

(Abholservice in Potsdam möglich)

Bundesweit sind wir auch online per SKYPE stets für Sie da

Und Sie finden uns auch bei „mentavio.com, Portal für psychologische ONLINE-Beratung, -Coaching und -Therapie":

Arndt Himmelreich bei mentavio.com

Susanne Rikus bei mentavio.com


TABELLE (NEU 2017) MIT MEHR ALS 100 URTEILEN UND BESCHLÜSSEN ZUR WIEDER-EIGNUNG IM STRAFRECHT
(oft sogar mit Rückgabe des Führerscheins durch den Strafrichter aufgrund IVT-Hö Verkehrstherapie)
HIER LESEN ALS PDF


NEUES URTEIL 2016

OLG Karlsruhe gibt nach Trunkenheitsfahrt mit 1,9 Promille BAK aufgrund IVT-Hö Verkehrstherapie den Führerschein zurück


NEUES URTEIL 2013

Rückgabe des Führerscheins durch das AG Tiergarten bereits 5,5 Monate nach der Tat aufgrund IVT-Hö Verkehrstherapie trotz 2 Straftaten und Fahrten mit 1,63 ‰ und 1,06 ‰ in 1,5 Jahren (MPU entfiel)
HIER LESEN ALS PDF

URTEILE 2012

Keine (rechtskräftige) Entziehung der Fahrerlaubnis und keine MPU trotz 1,6 Promille im Straf- und Verwaltungsrecht!
HIER LESEN ALS PDF

Rückgabe des Führerscheins ZEHN WOCHEN nach PKW-Fahrt mit 1,51 Promille
HIER LESEN ALS PDF

Rückgabe des Führerscheins VIER MONATE nach Auffahrunfall mit 1,34 Promille (Über 10 Monate weniger Sperre)
HIER LESEN ALS PDF

MEHR IN UNSERER RUBRIK SPERRFRIST / STRAFRECHT


JETZT IN UNSERER MEDIATHEK

"Cannabis und Straßenverkehr"
(Herausgegeben von der
BZgA 2012)

Mit "Markus S.", der sich entschieden hatte, ganz für sich selbst eine heilkundliche Verkehrstherapie (Psychotherapie) bei der IVT-Hö Berlin-Brandenburg zu machen, um sich und sein Leben grundlegend zu ändern, während der Therapie Vater geworden ist und nebenher auch die MPU bestanden hat...

UND NATÜRLICH WEITERHIN:

"30 Minuten Deutschland: Alkohol - Unterwegs auf Deutschlands Strassen"
(11.1.2010 bei RTL)

MIT DABEI:

Unsere sonntägliche Therapiegruppe sowie Interviews mit einem Klienten (3 neg. MPUs in 8 Jahren, dann IVT-Hö und pos. MPU), mit uns und mit einer MPU-Gutachterin.


DIESES UND MEHR
ONLINE SEHEN
IN UNSERER MEDIATHEK